Toggle Menu
 
 

Termine 2019 / 2020

Wandern ist so beliebt wie nie.

Cool-Tour-Gang

27. Dezember 2019

Gesellige Erlebniswanderung nach Roes

Der Teilnehmer sollte in der Lage sein 20km bei mittlerer Anforderung zu wandern.

Der besondere Charakter dieser Wanderung liegt darin das wir jede Gelegenheit zur Einkehr nutzen werden.

Roes ist „Zwischen den Tagen“ ein beliebtes Ziel von vielen „Weihnachtswanderern“ von nah und fern. Hier erleben wir ein paar gemütliche Stunden bevor wir uns wieder auf den Weg nach Kollig machen.

Treffpunkt:

Kollig
Hotel Gilles
Schulstraße

9.30 Uhr

Dauer: ca. 10 Stunden
Kosten:
19,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Winterschmaus-Wanderung

4. Januar 2020

Wanderung durch das romantische Elzbachtal und den Elzer-Wald

Schon zum vierten Mal veranstaltet der Eifelfan am 04. Januar 2020, gemeinsam mit seinem Partner dem Hotel Restaurant Gilles aus Kollig eine Winterschmaus-Wanderung durch das romantischem Elzbachtal und den Elzer-Wald.

Nach dem Jahreswechsel belebt körperliche Aktivität und Bewegung im Winter den Kreislauf und das Immunsystem. Zudem werden die Abwehrkräfte durch Sonne und frische Luft gestärkt. Eine Winterwanderung dient auch dazu Stress abzubauen und die Sorgen des Alltags für einige Zeit zu vergessen.

Treffpunkt:

56751 Kollig
Am Hotel Restaurant Gilles

Start:

13.30 Uhr

Länge: ca. 12 km
Höhenmeter:
ca. 350 m
Dauer: ca. 4 – 5 Stunden
Kosten:
38,50 € / P.

Leistungen:

  • Geführte Winterwanderung durch das Elztal
  • Verköstigung vor und während und nach der Wanderung
    Erste kleine Hausgemachte Überraschung zum Start der Wanderung
    Suppenstation (Kartoffelsuppe) mit Brot
    Glühwein mit Schwedenfeuer (Wetterabhängig)
  • Winterlicher „Finisher-Likör“ zum Abschluss im Hotel Restaurant Gilles

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Der Winter in Rheinland-Pfalz hat viele Gesichter. Schon kurz nach dem ersten Frost zeigt die Landschaft des wandernswerten Bundeslandes ihre raue, ungewöhnliche und dennoch wildschöne Seite. Jetzt ist die Luft besonders klar.

Zwischen den kahlen Bäumen schweifen die Blicke ins Weite, während in den Tälern morgens oft noch Nebel hängt.

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für die Wanderung.
Rucksackverpflegung

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Mond-wanderung

11.Januar 2020

auf dem Traumpfad „Paradiesweg“

Lassen Sie den Zauber der Landschaft im Mondlicht auf sich wirken. Eine Mondwanderungen ist immer etwas Besonderes. Das besondere Mondlicht lässt Konturen verschwimmen und nimmt die Orientierung. Da man nicht so genau sieht, wo man sich gerade befindet, werden die Wanderungen bei Mondlicht zu einem kleinen Abenteuer.

Herrlich luftige Weiten prägen den Polcher Paradiesweg auf weiten Strecken. Unsere Blicke schweifen bei Mondlicht über das Maifeld. Das Plätschern des Polcher Bachlaufes wird für Entspannung pur sorgen.

Treffpunkt:
56294 Wierschem,
Ecke Burstraße/
In den Wiesen

Start:

16.30 Uhr

Länge: ca. 8 km
Höhenmeter:
ca. 100 m
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten:
17,50 € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Single-Wanderung

19. Januar 2020

über den Rundweg "Steinbach Rundweg Masburg"

2017 wurde der neue Steinbach-Rundweg eingeweiht. Auf etwa 11 Kilometern führt der Wanderweg durch die idyllischen Eifelörtchen Masburg, Urmersbach und der Stadt Kaisersesch. Teile der Wanderroute bieten durch ihre Höhenlage tolle Weitsichten. So kann man über das Moseltal hinweg bis weit in den Hunsrück blicken.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Singles. Sondern auch an all diejenigen, die keine Lust haben, alleine zu wandern und neue Leute kennen lernen wollen.

Das gemeinsame Erleben der Natur und der Spaß an aktiver Freizeitgestaltung in der Gruppe im Vordergrund. Nichtsdestotrotz lassen sich natürlich beim Single-Wandern nette Kontakte knüpfen, aus denen sich durchaus mehr entwickeln kann.

Nach der Wanderung werden gerne noch gemeinsam in einer gemütlichen Gaststätte in der Region den „Wandertag“ ausklingen lassen.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung.

Treffpunkt:

56759 Kaisersesch
Parkplatz am Bahnhof
Bahnhofstraße

9.45 Uhr

Start:

10.00 Uhr

Länge: ca. 11 km
Höhenmeter:
ca. 212 m
Dauer: ca. 3 – 3,5 Stunden
Kosten:
22,50 € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Anmeldung und nähere Informationenen bei "Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Mond-wanderung

8. Februar 2020

auf dem Traumpfad „Eltzer Burgpanorama“

Deutschlands schönster Wanderweg 2013
(Fachzeitschrift Wandermagazin)

Eine Mondwanderungen ist immer etwas Besonderes. Das besondere Mondlicht lässt Konturen verschwimmen und nimmt die Orientierung. Da man nicht so genau sieht, wo man sich gerade befindet, werden die Wanderungen bei Mondlicht zu einem kleinen Abenteuer.

Vom Startpunkt aus wandern wir auf die weiten Felder des Moselplateaus, wo wir bei günstiger Witterung den Mondaufgang genießen. Anschließend geht es dann den Traumpfad entlang, hinunter in das tief eingeschnittene Elzbachtal. Vorbei an der Ringelsteiner Mühle erreichen wir bald die märchenhafte Burg Eltz. Einer der schönsten und besterhaltensten Burgen Deutschlands. Weiter geht es in zahllosen Schleifen durch den Eltzschen Wald am Elzbach vorbei. Auf naturbelassenen Wegen geht es dann wieder in Richtung Startpunkt.

Warme Kleidung und feste Schuhe gehören zur nächtlichen Wanderung.
Bitte eine Taschen- oder Stirnlampe mitbringen.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt – mit Ausnahme von Gewitter, Sturm und Hagel.

Treffpunkt:
56294 Wierschem,
Ecke Burstraße/
In den Wiesen

Start:

16.00 Uhr

Länge: ca. 12,6 km
Höhenmeter:
ca. 400 m
Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten:
19,00 € / P.
Kinder bis 12 Jahre:
5,00 € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

9h Eifel-Camino

15. Februar 2020

Über den Eifel-Camino von Münstermaifeld nach Monreal

Eine 9h-Wanderung für alle interessierten sportlichen Wanderer. Alle diejenigen, die sich noch nicht so richtig an eine 12h-Wanderung trauen, haben hier die Möglichkeit sich an einer kürzeren Distanz zu versuchen.

Die Strecke startet in Münstermaifeld und führt durch die Naturlandschaft des Maifeldes bis nach Mayen. Von hier wird uns der Weg über ursprüngliche Täler in das romantische Eifeldörfchen Monreal geleiten

Bitte denk an geeignete Wanderschuhe und wettergerechte Kleidung.

Hinweis: Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Ausnahme sind Unwetter wie Gewitter, Sturm, Hagel.

Anmeldung und nähere Informationenen bei "Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Treffpunkt:

56294 Münstermaifeld
Stiftskirche

Start:

8.30 Uhr

Länge: ca. 30 km
Höhenmeter:
ca. 500 m
Dauer: ca. 9 Stunden
Kosten:
41,00 € / P.
Frühbucher:
36,00 € / P.
Die ersten 5 Anmeldungen

Leistungen:

  • Transfer Monreal - Münstermaifeld
  • Geführte Wanderung durch einen zertifizierten Wanderführer
  • Rucksackverpflegung inkl. Getränke
  • Speisen und Getränke an den Zwischenstationen
  • Notfallshuttle bzw. Begleitfahrzeug während der gesamten Tour
  • Gekühlte Finishergetränke am Zielort

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Single-Wanderung

1. März 2020

"Rund um den Laacher See"

Heute wandern wir um den Laacher See, dem mit 3,3 km² größten See in der Eifel. Der Laacher See gehört zu den Besitztümern der am See gelegenen Benediktiner-Abtei Maria Laach.

Herrliche Rundwanderung durch das bedeutendste Fremdenverkehrs- und Wandergebiet der vulkanischen Osteifel. Die Tour um den Laacher See bei der Abtei Maria Laach, einem Kratersee und zugleich der größte See in Rheinland-Pfalz, bietet vielfältige Eindrücke und Ausblicke, starke An- und Abstiege.
Eine fantastische Aussicht über das Brohltal und dem Laacher See bis zum Siebengebirge bei Bonn bietet der 23 m hohe Lydiaturm auf dem Veitskopf.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Singles. Sondern auch an all diejenigen, die keine Lust haben, alleine zu wandern und neue Leute kennen lernen wollen.

Das gemeinsame Erleben der Natur und der Spaß an aktiver Freizeitgestaltung in der Gruppe im Vordergrund.

Nichtsdestotrotz lassen sich natürlich beim Single-Wandern nette Kontakte knüpfen, aus denen sich durchaus mehr entwickeln kann.

Nach der Wanderung werden gerne noch gemeinsam in einer gemütlichen Gaststätte in der Region den „Wandertag“ ausklingen lassen.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung.

Treffpunkt:

am Klosterparkplatz der Abtei Maria Laach

9.45 Uhr

Start:

10.00 Uhr

Länge: ca. 13 km
Höhenmeter:
ca. 200 m
Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten:
22,50 € / P.
Frühbucher:
18,00 € / P.
Die ersten 5 Anmeldungen

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Anmeldung und nähere Informationenen bei "Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Mond wanderung

8. März 2020

auf dem Traumpfad „Eltzer Burgpanorama“

Deutschlands schönster Wanderweg 2013
(Fachzeitschrift Wandermagazin)

Eine Mondwanderungen ist immer etwas Besonderes. Das besondere Mondlicht lässt Konturen verschwimmen und nimmt die Orientierung. Da man nicht so genau sieht, wo man sich gerade befindet, werden die Wanderungen bei Mondlicht zu einem kleinen Abenteuer.

Vom Startpunkt aus wandern wir auf die weiten Felder des Moselplateaus, wo wir bei günstiger Witterung den Mondaufgang genießen. Anschließend geht es dann den Traumpfad entlang, hinunter in das tief eingeschnittene Elzbachtal. Vorbei an der Ringelsteiner Mühle erreichen wir bald die märchenhafte Burg Eltz. Einer der schönsten und besterhaltensten Burgen Deutschlands. Weiter geht es in zahllosen Schleifen durch den Eltzschen Wald am Elzbach vorbei. Auf naturbelassenen Wegen geht es dann wieder in Richtung Startpunkt.

Warme Kleidung und feste Schuhe gehören zur nächtlichen Wanderung.
Bitte eine Taschen- oder Stirnlampe mitbringen.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt – mit Ausnahme von Gewitter, Sturm und Hagel.

Treffpunkt:
56294 Wierschem,
Ecke Burstraße/
In den Wiesen

Start:

17.00 Uhr

Länge: ca. 12,6 km
Höhenmeter:
ca. 400 m
Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten:
19,00 € / P.
Kinder bis 12 Jahre:
5,00 € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

12h-Eifelfan Extrem

28. März 2020

Sportliche 12 Stunden-Wanderung von Kollig nach Mendig.

Mehr als 46 Kilometer sind innerhalb eines Tages zu erwandern.
Spaß, Geselligkeit und der Naturgenuss stehen im Mittelpunkt des nichtdestotrotz anspruchsvollen Tagesmarsches.
Das Motto lautet: Mehr bewegen als nur die Füße!

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für Wanderung.
Rucksackverpflegung

Meine erste 12h-Wanderung des Jahres führt von Kollig aus, vorbei an vielen alten Mühlen und Ruinen, durch das Elzbachtal bis nach Monreal. Nach einer Pause, wandern wir weiter auf dem Hauptwanderweg des Eifelvereins an den Ruinen der Löwen- u. Philipsburg vorbei ins Trillbachtal in Richtung Kürrenberger Anhöhe.

Von hier aus geht es hinunter ins Nettetal zur Hammesmühle, wo wir unsere wohlverdiente Mittagspause einlegen werden. Die ist auch bitter nötig, denn auf uns wartet mit dem Anstieg auf den 583m hohen Hochsimmer, der höchste Vulkanberg der Osteifel. Von dem 18m hohen Hochsimmerturm kann man bei gutem Wetter sogar den Kölner Dom sehen.

Dieses soll aber noch nicht der letzte Gipfel sein den wir heute meistern werden, wartet doch mit dem Hochstein die nächste Herausforderung. Nachdem wir auch diesen gemeistert haben, wandern wir weiter mit dem Traumpfad Vier-Berge-Tour Richtung Quelle Erlenborn. Weiter durch Felder und Wald zur Ortschaft Bell, bekannt für seine Backofensteine. Von hier aus geht es unter der A61 hindurch zur Klosteranlage Maria Laach. Nach einer letzten Pause an der bekannten Benedektinerabtei wandern wir vorbei am Laacher See und der Laacher Mühle zu unserem Tagesziel der bekannten Vulkanbrauerei in Mendig.

Treffpunkt:

Kollig
Dorfplatz

Start:

7.00 Uhr

Länge: ca. 46 km
Dauer: ca. 12 h

Leistungen:

  • Transfer Mendig - Kollig
  • Geführte Wanderung durch einen zertifizierten Wanderführer
  • Rucksackverpflegung inkl. Getränke
  • Speisen und Getränke an den Zwischenstationen
  • Notfallshuttle bzw. Begleitfahrzeug während der gesamten Tour
  • Gekühlte Finishergetränke am Zielort
Kosten:  
Frühbucher: € 41,– /p.P.
(Die ersten 5 Anmeldungen)
Regulär: € 46,– /p.P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Hier lassen wir es uns dann in der Vulkan-Brauerei bei einem leckeren Vulkanbier gut gehen, bevor wir unsere Rückreise antreten

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Sonnenaufgangs-wanderung

14. März 2020

mit anschließendem Frühstück auf der Pyrmonter Mühle
im romantischen Elztal

Der Eifelfan veranstaltet am 14. März 2020 gemeinsam mit seinem Partner dem Landgasthof Pyrmonter Mühle, wieder eine Sonnenaufgangswanderung im romantischen Elzbachtal mit einem anschl. Frühstück in der Mühle.

Also wenn man mich fragt, was meine Lieblingsmahlzeit ist, würde ich ohne zu überlegen „das Frühstück“ nennen. Frühstücken bedeutet Sonnenaufgang. Es bedeutet Kraft, Energie, Start und Freude am Leben. Es bedeutet Familie und es bedeutet Freundschaft. Es beinhaltet Wärme, Geborgenheit, Zuhause Gefühl und Gemütlichkeit.

Bitte denk an Taschen- bzw. Stirnlampe, geeignete Wanderschuhe und wettergerechte Kleidung.

Hinweis: Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt.
Ausnahme sind Unwetter wie Gewitter, Sturm, Hagel.

Anmeldung und nähere Informationenen bei "Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Treffpunkt:

Pyrmonter Mühle im Elztal zwischen Pillig und Roes

ab 4:45 Uhr

Start:

5.00 Uhr

Länge: ca. 9 km
Höhenmeter:
ca. 300 m
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten:
32,50 € / P.

Leistungen:

  • Geführte Sonnenaufgangswanderung durch das wildromantische Elztal bis auf die Höhen des Maifeldes und der Moseleifel wo wir, bei hoffentlich gutem Wetter den Sonnenaufgang im Süd-Osten genießen können.
  • Frühstück im Landgasthof Pyrmonter Mühle – Beinhaltet: Brötchen, Brot und Croissants, Eier, Kaffee und O-Saft so viel Sie wollen, Wurst- u. Käseplatte, Marmelade, Quark und Honig

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Abend-Wanderung

10. April 2020

auf dem Traumpfad „Eltzer Burgpanorama“

Deutschlands schönster Wanderweg 2013
(Fachzeitschrift Wandermagazin)

Eine Mondwanderungen ist immer etwas Besonderes. Das besondere Mondlicht lässt Konturen verschwimmen und nimmt die Orientierung. Da man nicht so genau sieht, wo man sich gerade befindet, werden die Wanderungen bei Mondlicht zu einem kleinen Abenteuer.

Vom Startpunkt aus wandern wir auf die weiten Felder des Moselplateaus, wo wir bei günstiger Witterung den Mondaufgang genießen. Anschließend geht es dann den Traumpfad entlang, hinunter in das tief eingeschnittene Elzbachtal. Vorbei an der Ringelsteiner Mühle erreichen wir bald die märchenhafte Burg Eltz. Einer der schönsten und besterhaltensten Burgen Deutschlands. Weiter geht es in zahllosen Schleifen durch den Eltzschen Wald am Elzbach vorbei. Auf naturbelassenen Wegen geht es dann wieder in Richtung Startpunkt.

Warme Kleidung und feste Schuhe gehören zur nächtlichen Wanderung.
Bitte eine Taschen- oder Stirnlampe mitbringen.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt – mit Ausnahme von Gewitter, Sturm und Hagel.

Treffpunkt:
56294 Wierschem,
Ecke Burstraße/
In den Wiesen

Start:

18.45 Uhr

Länge: ca. 12,6 km
Höhenmeter:
ca. 400 m
Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten:
19,00 € / P.
Kinder bis 12 Jahre:
5,00 € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Single-Abend-Wanderung

17. April 2020

Durch Koblenz

Eine Wanderung exklusiv für aktive Singles nicht nur aus der Region.
Über gemeinsame Freizeitaktivitäten ergeben sich ganz natürlich und ungezwungen neue Freundschaften.

Auf dem Rundweg hast Du die Möglichkeit auf entspannte Art andere Singles aus der Region Koblenz kennenzulernen.

Die Koblenzer Altstadt bietet noch eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Feiern und um einen schönen Freitagabend zu haben.

Treffpunkt:

56068 Koblenz
am Hauptbahnhof

17.45 Uhr

Start:

18.00 Uhr

Länge: ca. 10 km
Höhenmeter:
ca. 150 m
Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten:
22,50 € / P.
Frühbucher:
18,00 € / P.
Die ersten 5 Anmeldungen

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung.

Anmeldung und nähere Informationenen bei "Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Single-Wanderung

19. April 2020

über den Traumpfad Nette-Schieferpfad

Eine große Vielfalt wird auf dem Nette-Schieferpfad geboten. Da gibt es schroffe Schieferklippen, das schöne Wiesental der Nette, herrlich weite Aussichten in die Eifel und als kulturhistorische Höhepunkte ein Eisenbahnviadukt und sogar ein Stück Tunnel.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Singles. Sondern auch an all diejenigen, die keine Lust haben, alleine zu wandern und neue Leute kennen lernen wollen.

Das gemeinsame Erleben der Natur und der Spaß an aktiver Freizeitgestaltung in der Gruppe im Vordergrund. Nichtsdestotrotz lassen sich natürlich beim Single-Wandern nette Kontakte knüpfen, aus denen sich durchaus mehr entwickeln kann.

Nach der Wanderung werden gerne noch gemeinsam in einer gemütlichen Gaststätte in der Region den „Wandertag“ ausklingen lassen.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung

.

Anmeldung und nähere Informationenen bei "Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Treffpunkt:

56753 Trimbs, Dorfplatz (Auf dem Reusch)

9.45 Uhr

Start:

10.00 Uhr

Länge: ca. 9,2 km
Höhenmeter:
ca. 300 m
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten:
22,50 € / P.
Frühbucher:
18,00 € / P.
Die ersten 5 Anmeldungen

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Single-Wanderung

3. Mai 2020

über den Traumpfad "Höhlen- und Schluchtenweg"

Trass-Höhlen, Zeugen des Laacher–See-Vulkanismus beeindrucken auf dieser Wanderung. Außerdem erlebt man die urige Wolfsschlucht mit einem Wasserfall. Zu diesen unverwechselbaren Höhepunkteen kommen die reizvollen Wechsel von freier Feldflur und Wäldern und herrliche Aussichten hinzu.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Singles. Sondern auch an all diejenigen, die keine Lust haben, alleine zu wandern und neue Leute kennen lernen wollen.

Das gemeinsame Erleben der Natur und der Spaß an aktiver Freizeitgestaltung in der Gruppe im Vordergrund. Nichtsdestotrotz lassen sich natürlich beim Single-Wandern nette Kontakte knüpfen, aus denen sich durchaus mehr entwickeln kann.

 

Nach der Wanderung werden gerne noch gemeinsam in einer gemütlichen Gaststätte in der Region den „Wandertag“ ausklingen lassen.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung

.

Anmeldung und nähere Informationenen bei "Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Treffpunkt:

56626 Andernach-Kell
Parkplatz Bergwege
(an der K57)

9.45 Uhr

Start:

10.00 Uhr

Länge: ca. 12,1 km
Höhenmeter:
ca. 405 m
Dauer: ca. 3,5 – 4 Stunden
Kosten:
22,50 € / P.
Frühbucher:
18,00 € / P.
Die ersten 5 Anmeldungen

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Bier-Wanderung

9. Mai 2020

durch das Elztal mit anschl. After-Hike-Party

Wie der Name es schon verrät steht das Thema „Bier“ ganz im Mittelpunkt dieser Wanderung. Auf einer Strecke von ca. 13 km Länge erwartet die Teilnehmer ein vielfältiges Angebot an 3 Verweilstationen.
Alkoholfreie Getränke sind aber selbstverständlich auch vorhanden.

Auf der Wanderung durch das Elztal überrascht uns Christian vom Hotel Restaurant Gilles an min. „3 Bier Stationen“ mit einem vielfältigen Angebot an Getränken und kleinen herzhaften Häppchen.

Aufgrund der jetzt schon großen Nachfrage werden wir die Teilnehmer in Gruppen von jeweils 25 – 30 Personen aufteilen die in einem Abstand von ca. 30 Minuten durch das Elztal wandern. Man trifft immer wieder an den verschiedenen Genussstationen, spätestens aber am Zielpunkt in Kollig zur After-Hike-Party.

Geplanter Ablauf: (Änderungen aus gegebenen Anlass sind vorbehalten)

10:00 Uhr: Ankunft der 1. Wandergruppe am Startpunkt Lohbrücke
Erste kleine Stärkung vor dem Start. (Bier-Mojito)

1 Station: Am Rastplatz vor der Klosterruine Mädburg bei Kehrig.
Bier: Vulkan vom Fass dazu Weißwurst, Senf und Minibrezel

2 Station: An der historischen Ölmühle in Kollig
Bier: Hier verwöhnt uns der holländische Mühlenbesitzer mit Köstlichkeiten aus seiner Heimat.

3 Station: An einer Schutzhütte im Elztal
Bier: Bit vom Fass dazu Partybrötchen

Ca. 18:00 Uhr: Zielankunft im Hotel Restaurant Gilles in Kollig. Hier werden wir traditionell mit einem „Finisher-Schnaps“ begrüßt.

Im Anschluss steigt dann die „After-Hike-Party“

Treffpunkt:

Hotel Restaurant Gilles, Schulstraße 5 in 56751 Kollig

ab 9:30 Uhr

ab 9:45 Uhr Transfer der 1. Wandergruppe zum Parkplatz Lohbrücke zwischen Kehrig und Düngenheim

Start:

10.15 Uhr

Länge: ca. 13 km
Höhenmeter:
ca. 300 m
Dauer: ca. 6 Stunden

Die Teilnahmegebühr beinhaltet:

  • die Organisation und Führung der Wanderung
  • Transfer Kollig – Lohbrücke
  • Startpilot am Startplatz
  • div. Getränke an den 3 Bierstationen
  • kleine herzhafte Köstlichkeiten an den 3 Bierstationen
  • Notfallshuttleservice
  • Finisherschnaps
  • After-hike-Party
Kosten:
49,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung.

Christian vom Hotel Restaurant Gilles und ich freuen unsh auf viele Anmeldungen und auf einen schönen geselligen Tag.

Anmeldung und nähere Informationenen bei "Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

4 Tage Eifelsteig

11.–14. Juni 2020

Von Kloster Steinfeld bis Gerolstein

Die Eifel liegt mitten im Herzen Europas und ist eine der ältesten Natur- und Kulturräume Deutschlands. 313 km ist der Wanderweg Eifelsteig lang und führt dabei quer durch die Eifel von Aachen, der Krönungsstadt Kaiser Karls des Großen, bis in die römische Kaiserstadt Trier.

Der Eifelfan bietet eine 4-tägige Wanderung über den Eifelsteig an.
Auf dieser Wandertour erlebt man von Norden kommend viele landschaftliche Höhepunkte auf rund 90 Kilometer Eifelsteig.

Etwas Kondition und Wandererfahrung können sicher nicht schaden. Belohnt wird man durch einzigartige Aussichten in einer tollen Landschaft.

Übernachten werden wir jeweils im Hotel Schlossblick in Blankenheim.
https://de.hotel-schlossblick.de/

Von hier werden wir täglich zu den jeweiligen Etappenstart- bzw. Zielpunkten geshuttelt.
Im Preis inbegriffen ist das Frühstücksbüffet und die Nutzung des Hallenbades und der Sauna.


Folgende Ablauf ist geplant:

Donnerstag, 11. Juni 2020 ab 8:00 Uhr Treffpunkt in 56751 Kollig,Dorfplatz
ab 8:30 Uhr Transfer von Kollig über Blankenheim zum Start der ersten Etappe – Kloster Steinfeld
ab ca. 10:30 Uhr Wanderung von Kloster Steinfeld nach Blankenheim

(ca. 24km, ~500Hm)
Schwierigkeit: Mittel

Freitag: 12. Juni 2020
ab 7:00 Uhr Frühstück möglich ab 9:30 Uhr Wanderung Blankenheim – Mirbach

(ca.18km, ~370Hm)
Schwierigkeit: Mittel

Samstag, 13. Juni 2020
ab 7:00 Uhr Frühstück möglich
ab 9:30 Uhr Wanderung Mirbach – Hillesheim

(ca. 27km, ~430Hm)
Schwierigkeit: Schwer

Sonntag, 13. Juni 2020

ab 7:00 Uhr Frühstück möglich
ab 9:30 Uhr Wanderung Hillesheim – Gerolstein

(ca. 21km, ~470Hm)
Schwierigkeit: Mittel

ca. 17:00 Uhr Transfer Gerolstein - Kollig


Treffpunkt:

Kollig
Dorfplatz

8.00 Uhr

Start:

8.30 Uhr

Länge: ca. 90 km
Dauer: 4 Tage

Leistungen:

  • Geführte Wanderung über 4 Etappen des Eifelsteigs
  • Transfer Kollig – Startpunkt Wanderung (Kloster Steinfeld)
  • Transfer Zielort Wanderung (Gerolstein) - Kollig
  • 3 x Übernachtung / Frühstück im Hotel Schlossblick in Blankenheim
  • Nutzung des hoteleigenen Hallenbades und der Sauna
  • Shuttlebus
  • Lunchpaket pro Wandertag
Teilnahme mit Übernachtung/Frühstück jeweils im Doppelzimmer: 419,00 Euro

Teilnahme mit Übernachtung/Frühstück jeweils im Einzelzimmer: 469,00 Euro

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

 

12h-Eifelfan Extrem

27. Juni 2020

Sportliche 12 Stunden-Wanderung von Kollig über das Maifeld

Mehr als 46 Kilometer sind innerhalb eines Tages zu erwandern.
Weit reichen die Blicke - bis zu den Vulkanen der Osteifel ebenso wie hinüber zu den Hügeln des Hunsrücks jenseits der Mosel.
Das Motto lautet: Wandern, wandern und nochmals wandern!

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für Wanderung.

Diese 12h-Wanderung führt uns dieses Mal über das malerische Maifeld. Fruchtbare Felder bedecken wie ein Flickenteppich die sanft gewellten Hügel, nur gelegentlich unterbrochen von Baumreihen, Hecken und kleinen, eingestreuten Dörfern.

Von Kollig aus führt uns unser Weg durch das wildromantische Elztal bis zur sagenumwobenen Burg Eltz. Von hier führt uns unser Weg aus dem Wald- und felsenreiche Tal des Elzbachs auf die Höhen des Maifelds. Wir wandern vorbei an Wierschem bis nach Münstermaifeld.

Münstermaifeld wird weithin sichtbar überragt von den mächtigen Wehrtürmen seiner Stiftskirche, die schon im Jahr 900 durch Geschichtsschreiber erstmals erwähnt wurde.

Weiter geht es durch die historische Altstadt über die weiten, landwirtschaftlich intensiv genutzten Felder des Maifelds.

Vorbei an den Dörfern Kalt und Rüber erreichen wir einen Abschnitt des bekannten Paradiesweges, welcher am plätschernden Polcher Bach entlangführt. Nachdem wir die Stadt Polch durchquert haben, erreichen wir Nettesürsch. Die nahegelegene Schiefergrube Margareta ist eine von zwei noch aktiven Gruben in der gesamten Eifel, die heute noch Dachschiefer herstellen.

Treffpunkt:

Kollig
Dorfplatz

Start:

7.00 Uhr

Länge: ca. 47 km
Dauer: ca. 12 h

Leistungen:

  • Geführte Wanderung durch einen zertifizierten Wanderführer
  • Rucksackverpflegung inkl. Getränke
  • Speisen und Getränke an den Zwischenstationen
  • Notfallshuttle bzw. Begleitfahrzeug während der gesamten Tour
  • Gekühlte Finishergetränke am Zielort
Kosten:  
Frühbucher: € 41,– /p.P.
(Die ersten 5 Anmeldungen)
Regulär: € 46,– /p.P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Nach einem kurzen Stück durchs Nettetal erklimmen wir zum letzten Mal die Höhen des Maifelds und erreichen schon bald unser Ziel in Kollig.
Hier besteht dann die Möglichkeit sich im Hotel Restaurant Gilles bei der „After-Walk-Party“ mit einem leckeren Essen und kühlen Getränk zu belohnen.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Single-Wanderung

7. Juli 2020

"Augen der Eifel"

Sie sind wohl die berühmtesten „Augen der Eifel“ – die drei Maare um Schalkenmehren. Wie Perlen aufgereiht liegen Schalkenmehrener, Gemündener und Weinfelder Maar (auch Totenmaar genannt) nebeneinander.

 

Am schönsten präsentieren sich die Dauner Maare bei einer Wanderung. Aufstiege werden mit wunderschönen Ausblicken belohnt, einzigartige Rastplätze wie die Maarschaukel hoch über dem Gemündener Maar laden dazu ein, die Beine hochzulegen und einen Moment innezuhalten.

 

Auf den Höhen rund um die Maare gibt es noch mehr zu sehen. So kann der 11 Meter hohe Dronketurm auf dem Mäuseberg bestiegen werden. Bei gutem Wetter bietet sich von hier eine Sicht bis zum Hunsrück.

Beenden werden wir dann unsere Wanderung in einem Café direkt am Schalkenmehrener Maar gelegen, wo nach der Wanderung auf den Sonnenterassen ein Tisch für uns reserviert ist, mit Blick auf das Maar.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Singles. Sondern auch an all diejenigen, die keine Lust haben, alleine zu wandern und neue Leute kennen lernen wollen.

Das gemeinsame Erleben der Natur und der Spaß an aktiver Freizeitgestaltung in der Gruppe im Vordergrund.

Nichtsdestotrotz lassen sich natürlich beim Single-Wandern nette Kontakte knüpfen, aus denen sich durchaus mehr entwickeln kann.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung.

Anmeldung und nähere Informationenen bei "Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Treffpunkt:

54552 Schalkenmehren
Parkplatz Maarstraße 29 (Kostenlos)

9.45 Uhr

Start:

10.00 Uhr

Länge: ca. 14,5 km
Höhenmeter:
ca. 300 m
Dauer: ca. 4 – 4,5 Stunden
Kosten:
22,50 € / P.
Frühbucher:
18,00 € / P.
Die ersten 5 Anmeldungen

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

16h-Eifelfan Extrem

1. August 2020

von Kollig nach Beilstein

Der Eifelfan veranstaltet am 01. August 2020 eine 16h-Extrem-Wanderung durch das Elztal, vorbei an der Burg Eltz über Müden bis nach Karden. Von hier aus folgen wir dem Fernwanderweg „Moselsteig“ über Klotten, Cochem bis zu unserem Zielort nach Beilstein.

Kurz nach dem Start werden wir die Morgendämmerung und den Sonnenaufgang um um 6:04 Uhr über dem Maifeld genießen können.
Von der Pyrmonter Mühle aus folgen wir dem wildromantischen Elztal, vorbei an der Burg Eltz bis zur Mosel.

Ab hier folgen wir dem Fernwanderweg Moselsteig entlang des Moselufers, mal durch Wald, mal durch Weinberge mit idyllischen Bachläufen in den Seitentälern, bis nach Cochem, wo wir die Mosel dann queren.

Das letzte Teilstück von Cochem nach Beilstein bietet noch einmal unvergessliche Ausblicke über die Mosel.

Treffpunkt:

Kollig
Dorfplatz

Start:

5.00 Uhr

Länge: ca. 59 km
Dauer: ca. 16 h

Leistungen:

  • Transfer Beilstein - Kollig
  • Geführte Wanderung durch einen zertifizierten Wanderführer
  • Rucksackverpflegung inkl. Getränke
  • Speisen und Getränke an den Zwischenstationen
  • Notfallshuttle bzw. Begeitfahrzeug während der gesamten Tour
  • Gekühlte Finishergetränke am Zielort
Kosten: € 69,– /p.P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

4 Tage Lieserpfad

8.–11. Oktober 2020

in 4 Tagen durch die Eifel wandern

Der Eifelfan bietet eine 4-tägige „Wanderung ohne Gepäck“ entlang der Lieser von der Quelle bei Boxberg über Daun, Manderscheid, Wittlich nach Lieser an der Mosel vom 8.–11.10.2020 an.

Der Teilnehmer muss sich nicht auf ein Minimum an Gepäck beschränken, denn den Transport von Unterkunft zu Unterkunft übernimmt der Reiseanbieter.

Prädikat: Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

2. Platz in der Kategorie Routen bei Deutschlands schönster Wanderweg 2018 (Wandermagazin)

Die Lieser ist eines der wilden Eifelflüsschen, die von den Eifelhöhen der Mosel zustreben. An der Quelle bei Boxberg ahnt man noch nichts von der abenteuerlichen Kulisse im mittleren Teil – oft auf schmalen Pfaden abseits jeder Zivilisation. Phasenweise vermittelt der Lieserpfad sogar alpines Feeling wie in einer Schlucht. Steile Aufstiege, seilgesicherte Passagen, Stege, schmale Brücken und Stufen sind zu meistern. Mal weit oberhalb des Flusslaufes, mal direkt daneben und häufig Brücken kreuzend erreicht der Liesepfad Wittlich. Großes Wanderkino!

Quellenangabe: Wandermagazin Winter 2018/2019 S.18

Folgende Ablauf ist geplant:

Donnerstag, 8. Oktober 2020
ab 8:00 Uhr Treffpunkt Kollig Dorfplatz
ab 8:30 Uhr Transfer Kollig – Boxberg
ab ca. 10:00 Uhr Wanderung von Boxberg nach Daun (ca. 15km, ~210Hm)
Hotel Daun: Hotel Stadt Daun
www.hotel-stadt-daun.de

Freitag: 9. Oktober 2020
ab 7:00 Uhr Frühstück möglich
ab 10:00 Uhr Wanderung Daun – Manderscheid (ca.18km, ~220Hm)
Unterkunft Manderscheid: Jugendherberge Manderscheid

Samstag, 10. Oktober 2020
ab 7:00 Uhr Frühstück möglich
ab 9:30 Uhr Wanderung Manderscheid – Wittlich (ca. 26km, ~230Hm)
Hotel in Wittlich Hotel Well
www.hotel-well.de

Treffpunkt:

Kollig
Dorfplatz

8.00 Uhr

Start:

8.30 Uhr

Länge: ca. 77 km
Dauer: 4 Tage

Leistungen:

  • Geführte Wanderung über den kompletten Lieserpfad
  • Transfer Kollig – Startpunkt Wanderung (Boxberg)
  • Transfer Zielort Wanderung (Lieser an der Mosel) - Kollig
  • 3 x Übernachtung / Frühstück in jeweils zentral gelegenen Hotels / Pensionen an dem jeweiligen Etappenziel
  • Gepäcktransfer
  • Lunchpaket für die Etappen 2, 3 u. 4
Teilnahme mit Übernachtung/Frühstück jeweils im Doppelzimmer: 369,00 Euro

Teilnahme mit Übernachtung/Frühstück jeweils im Einzelzimmer: 419,00 Euro

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Sonntag, 11. Oktober 2020
ab 7:00 Uhr Frühstück möglich
ab 9:30 Uhr Wanderung Wittlich – Lieser an der Mosel (ca. 18km, ~155Hm)
ca. 16:00 Uhr Ankunft in Lieser – Einkehr in einem Weingut
ca. 18:00 Uhr Transfer Lieser an der Mosel - Kollig

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

 
 
Startseite   Impressum   Datenschutz   Haftung   Kontakt